Südtirol Wetter

Hier haben wir ein gutes Klima

Mit 300 Sonnentagen über 2000 Sonnenstunden im Jahr stehen die Prognosen für traumhaft schönes Ferienwetter gut! Radein ist besonders begünstigt: am Sonnenplateau des Südtiroler Unterlandes gelegen, erwartet Sie das ganze Jahr über mildes Klima.

Das Wetter heute am Mittwoch 26. September 2018

Viel Sonne

Hoher Luftdruck sorgt für einen ruhigen Herbsttag.

Am Nachmittag geht es sonnig weiter, es ziehen nur ein paar dünne Schleierwolken auf. Der Nordwind flaut überall ab.

Die Höchstwerte liegen zwischen 15° und 21°.

Heiter
Schlanders
| 17°
Heiter
Meran
| 20°
Heiter
Bozen
| 21°
Heiter
Sterzing
-1° | 16°
Heiter
Brixen
| 18°
Heiter
Bruneck
-1° | 17°

Das Bergwetter heute

Viel Sonne und etwas milder

Hoher Luftdruck sorgt für einen ruhigen Herbsttag.

Der Sonnenschein überwiegt. Über Gipfelniveau ziehen ein paar Schleierwolken durch.

Null-Grad-Grenze: 3900 m
Höhenwind: mäßig aus Nord
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-2°C
6°C
9°C
14°C
Heiter Heiter
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:07
Sonnenuntergang: 19:05

Das Wetter morgen am Donnerstag 27. September 2018

Strahlender Sonnenschein

Ein kräftiges Hoch bestimmt weiterhin das Wetter im Alpenraum.

Von früh bis spät scheint die Sonne von einem wolkenlosen Himmel.

Nach einem kühlen Morgen steigen die Temperaturen tagsüber auf 19° bis 26°.

Wolkenlos
Schlanders
| 23°
Wolkenlos
Meran
| 25°
Wolkenlos
Bozen
| 25°
Wolkenlos
Sterzing
| 22°
Wolkenlos
Brixen
| 24°
Wolkenlos
Bruneck
| 23°

Das Bergwetter morgen

Sonnig und relativ mild

Ein kräftiges Hoch bestimmt weiterhin das Wetter im Alpenraum.

Der Hochdruckeinfluss bleibt bestehen und sorgt erneut für einen sonnigen Herbsttag. Die Temperaturen steigen noch weiter an.

Null-Grad-Grenze: 3900 m
Höhenwind: schwach aus Nordwest
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
0°C
7°C
14°C
20°C
Wolkenlos Wolkenlos
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:08
Sonnenuntergang: 19:03

Vorschau auf die nächsten Tage

Sonnig

Am Freitag geht es sehr sonnig weiter, am Nachmittag wird es spätsommerlich warm. Am Samstag frischt Nordwind auf, ab und zu ziehen Wolken durch und die Höchstwerte gehen zurück. Der Sonntag beginnt stellenweise mit Hochnebel, abseits davon wird es überwiegend sonnig. Ruhiges Herbstwetter verspricht auch der Montag.

© Landeswetterdienst Südtirol