Hotel
Wiedereröffnung
3. Mai 2018Geöffnet:
Berghütte & Residenz
im Weinberg
Prüfe
Verfügbarkeit

"Zöberst Holz am Schwarzen Berg..."

... klimaneutral mit Holz und Sonne

Der Zirmerhof versucht, auch in Bezug auf Energie die eigenen, natürlichen Kreisläufe zu schließen. Der Wald liefert nicht nur Holz für Zimmerleute, Tischler und Sägewerke, er ist auch der wichtigste Energieträger. Alle Gebäude werden mit der Biomasse Holz beheizt. Diese regenerierbare, umweltschonende Energie dient auch für Warmwasser in den Bädern und im Schwimmbad. Der 120 ha große, CO2 neutralisierende Wald, wird nach einem zehnjährigen Wirtschaftsplan genutzt, um seinen Fortbestand in der bestehenden, bewährten Form zu gewährleisten.
Seit dem Jahr 2011 wird über die eigene Photovoltaikanlage der gesamte Strombedarf abgedeckt. Der Zirmerhof ist somit mehr als ein klimaneutraler Betrieb. Die Natur dankt es Tag für Tag.